1. Jugend (Bezirksliga): geschenkter Sieg gegen TV Refrath (8:0):

Refrath konnte leider keine Mannschaft aufbieten, sodass die HSG 8:0 am grünen Tisch gewinnt.  Mit Platz 3 in der Abschlusstabelle kann die Mannschaft an der Relegation zur NRW Liga teilnehmen. Damit steht bereits fest, dass die HSG Jugend den besten Platz seit gut 25 Jahren erreicht hat! Glückwunsch an die Jungs! Tolle Leistung!

Tim, Gabriel, Jarne, Florian

2. Jugend (Bezirksklasse): souveräner Sieg beim FC Pech (8:2):

Beim Tabellenschlusslicht konnte die HSG, die in starker Besetzung antrat, sich schnell absetzen. Lediglich Jonathan hatte Schwierigkeiten mit den Gegner im vorderen Paarkreuz. Dagegen konnte Finn weitere Erfahrung im Jugendbereich sammeln. Mit Platz 5 wurde die starke Vorsaison bestätigt und die Jungs können an der Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga teilnehmen.  

Robert (2,5), Jonathan (0,5), Noel (2,5), Finn (2,5)

1. Schüler A (Bezirksliga): Remis bei TTC Schwalbe Bergneustadt (7:7):

Die Gastgeber benötigten einen knappen Sieg um die Tabellenführung und den damit verbundenen Aufstieg zu verteidigen. In einem äußerst spannenden Match fehlten den HSG Schülern zu oft die Nerven, sodass zu viele knappe Spiele verloren gingen. Dennoch war es eine sehr starke Leistung, die mit einem Punkt belohnt wurde. Somit beenden die Schüler die Saison auf Platz 4. 

Tim (3,5), Fynn (1,5), Jan (0,5), Henrik (1,5)

2. Schüler A  (1. Kreisklasse): klarer Sieg im Derby bei SV Oelinghoven (8:3):

Dev und Matties sprangen heute für Jan und Finn ein und fügten sich toll in die Mannschaft ein. Trotz des spielerischen Sieges am Tisch wird das Spiel als Niederlage gewertet, da die Verlegung unsererseits zu spät erfolgte. Somit gehen die Jungs heute moralisch als Sieger vom Tisch und benötigen im Abschlussspiel gegen ESV Troisdorf 2 einen Sieg, um den Titel zu sichern. 

Hafez (1,5), Noel (2), Dev (2), Matties (2,5)

2. Schüler A  (1. Kreisklasse): Kreistitel gesichert gegen ESV Troisdorf 2 (8:0):

Im Spitzenspiel (1. gegen 2.) konnten sich die HSG Schüler nach nervösem Start deutlich steigern und die Troisdorfer klar bezwingen.

Glückwunsch zum Titel Jungs!

Hafez (2,5), Finn (2,5), Noel (1,5), Dev (1,5)

1. Schüler B  (Kreisliga): souveräner Abschluss gegen TuS Meindorf (8:0):

Da heute nur Jan B. fehlte konnte die HSG in sehr starker Besetzung antreten. Dies bekam der Tabellenzweite aus Meindorf stark zu spüren. Lediglich 1 Satz verlor das Spitzendoppel Finn/Noel. Die Jungs konnten damit ihre erfolgreiche Vorsaion sogar noch toppen! Mit einem Spielverhältnis von 48:1 und 12:0 Punkten wurde der Kreistitel beeindruckend verteidigt!   

Finn (2,5), Noel (2,5), Dev (0,5), Jan (1,5), Finn (1)

1. Jugend (Bezirksliga): deutlicher Sieg bei TV Voiswinkel (8:3):

Beim Abstiegskandidaten aus Voiswinkel wurde unsere Jugend der Favoritenrolle gerecht und konnte sich einen weiteren Sieg erspielen. 

Tim (2,5), Gabriel (0,5), Jarne (2,5), Henrik (2,5)

2. Jugend (Bezirksklasse): klare Niederlage gegen ESV Troisdorf 3 (3:8):

Da sämtliche Jugendspieler verhindert waren, durften sich die Schüler B und C der HSG am heutigen Tag etwas austoben. Im vorderen Paarkreuz waren die Schüler unterlegen, im hinteren Paarkreuz war ein besserer Verlauf möglich. Nach der verdienten Niederlage befindet sich die 2. Jugend weiter im Tabellenmittelfeld. 

Finn (0,5), Noel (0), Dev (2), Matties (0,5)

1. Schüler A (Bezirksliga): klare Niederlage gegen SC Fortuna Bonn (2:8):

Die Gäste konnten in guter Besetzung die Schüler der HSG klar bezwingen und sind in der Tabelle vorbeigezogen. Am letzten Spieltag kommt es noch zum Spitzenspiel gegen TTC Schwalbe Bergneustadt.

Fynn (0), Jan M. (1), Jan S. (1), Finn (0) 

1. Schüler B  (Kreisliga): deutlicher Sieg bei TV Donrath (8:0):

Ohne Noel, Dev und Finn Hüppe durften heute Matties und Elias ihr Können präsentieren. Nach anfänglicher Nervosität wurde das Spiel deutlich entschieden. Besonders schön war das Spiel von Jan D. zu sehen, der nach der Abwehr von 6 Matchbällen, den Satz noch gewinnen konnte und im Schlusssatz deutlich aufdrehte!  

Finn (2,5), Jan (2,5), Matties (1,5), Elias (1,5)

1. Jugend (Bezirksliga): unglückliches Unentschieden gegen TSV Seelsheid (7:7):

Der Spitzenreiter aus Seelscheid hatte Schwierigkeiten in die Partie zu finden und lief lange einem knappen Rückstand hinterher. Leider gingen am Ende alle engen Spiele an die Gäste, sodass heute nur ein Remis erspielt werden konnte. Die starke Leistung und der erspielte Punkt sollten den Klassenerhalt nun endgültig gesichert haben. Ein schöner Erfolg für die HSG!

Tim (3,5), Gabriel (2,5), Jarne (1), Florian (0)

2. Jugend (Bezirksklasse): Unentschieden beim TV Wiehl (7:7):

Beim Tabellenzweiten konnten Finn und Jan zeigen, dass sie eine tolle Hilfe für die Jugendlichen sind und wichtige Punkte für das Remis erspielen. Leider konnten Robert und Noel nicht ihre starken Leistungen der Vorwochen an den Tisch bringen, sodass man festhalten muss einen Punkt liegen gelassen zu haben.

Robert (2,5), Noel (1,5), Finn (2), Jan (1)

1. Schüler A (Bezirksliga):  klarer Erfolg beim TTC DJK Hennef (8:3):

Nach dem sehr kurzfristigen Ausfall von Fynn konnte zum Glück Dev noch einspringen. Auch die Gastgeber waren nicht in Bestbesetzung, sodass einige Spiele sehr deutlich gewonnen werden konnten. Durch die anstehenden Spitzenspiele gegen Bonn und Bergneustadt ist von Platz 1-5 noch alles drin in der Liga. 

Tim (3,5), Jan M. (0,5), Henrik (2,5),  Dev (1,5)

1. Schüler B  (Kreisliga): deutlicher Sieg gegen TSV Seelscheid (8:1):

Beim Duell 1. gegen 2. mussten die Schüler kurzfristig auf Finn und Jan D. verzichten. Dies steckten die Kinder toll weg und zeigten von Beginn an gute Leistungen. Nach dem ersten Spielverlust im Doppel konnten die Einzel alle souverän gewonnen werden. Nächste Woche geht es dann nach Donrath. 

Jan B. (2), Noel (2,5), Dev (2,5), Finn H. (1),  Matties (0)

1. Jugend (Bezirksliga): deutlicher Erfolg beim TTC Plittersdorf (8:3):

Nach einem ausgeglichenem Start (3:3) konnten sich die HSG Jugendlichen entscheidend steigern und mit einer Siegesserie ein 8:3 Sieg erspielen. Der Klassenerhalt rückt damit näher und es kann mit gutem Selbstvertrauen der Tabellenführer aus Seelscheid nächste Woche empfangen werden.

Tim(3,5), Gabriel (1,5), Jarne (2), Florian (1)

2. Jugend (Bezirksklasse): klarer Sieg beim SV Frielingsdorf (8:2):

Mit einer konzentrierten Leistung und einem tollen Einstand von Jan bei den Jugendlichen konnten 2 wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesammelt werden. Leider bleiben die Doppel aufgrund der ständigen Personalwechsel ein Problem. Allerdings konnten sich die Jungs wieder einmal in den Einzeln entscheidend durchsetzen. 

Robert (2,5), Jonathan (1,5), Noel (2), Jan (2)

1. Schüler A (Bezirksliga):  Klatsche beim TSV Seelscheid (0:8):

Leider waren die Gastgeber am heutigen Spieltag zu stark und haben auch in der Höhe verdient gewonnen 

Henrik (0), Finn (0), Jan (0),  Noel (0)

1. Schüler A (Bezirksliga):  knapper Sieg beim SSF Bonn (8:5):

Auch einige Ausfälle konnten die HSG Schüler nicht aus der Ruhe bringen. Anfangs brauchten die Schüler etwas Eingewöhnungszeit mit dem Plastikball, aber konnten sich im Laufe des Spiels klar steigern und den verdienten Sieg erspielen. 

Fynn (2,5), Jan M. (2,5), Jan S. (1), Noel (2)

 

1. Jugend (Bezirksliga): deutlicher Erfolg gegen SSF Bonn (8:1):

Nach dem kurzfristigen Ausfall einiger Gästespieler, konnten die Bonner nur zu dritt antreten. So konnten sich die HSG Spieler nach einigen schönen Ballwechseln den Sieg erspielen. Damit befinden sich die Jungs weiterhin im Mittelfeld der Tabelle.

Tim(2,5), Gabriel (1,5), Jarne (2,5), Florian (1,5)

2. Jugend (Bezirksklasse): klarer Sieg gegen ESV Troisdorf 2 (8:3):

Die Gäste aus Troisdorf traten stark ersatzgeschwächt an. Die HSG verstärkte sich aufgrund der schlechten Ergebnisse der Vorwochen mit Henrik, um beim Ziel Klassenerhalt mitzuhelfen. Nach einem schwierigen Beginn und einer 4:2 Führung, steigerten sich die Jungs zum Sieg.  

Robert (2,5), Jonathan (1,5), Noel (2), Henrik (2)

1. Schüler A (Bezirksliga):  hart erkämpfter Sieg gegen TTC Bärbroich (8:4):

Beim Comeback von Jan M. mussten die Schüler kurzfristig auf Henrik verzichten. Bei dem engen Match konnten sich heute Hafez und Jan S. auszeichnen, die 3 ihrer Einzel im 5. Satz für sich entscheiden konnten.  Mit dem Sieg und nun 8 Punkten stehen die Schüler glänzend da, um die Klasse zu halten. 

Tim (3,5), Jan M. (0,5), Hafez (2),  Jan S. (2)

1. Schüler B  (Kreisliga): souveräner Sieg beim TTC Troisdorf (8:0):

Die Schüler marschieren weiter und konnten heute gegen die Gastgeber, die nur zu dritt antraten, die Tabellenführung verteidigen. Auch die Ausfälle von Noel und Jan konnten heute sehr gut aufgefangen werden. 

Finn B. (2,5), Dev (2,5), Finn H. (1,5),  Matties (1,5)

1. Jugend (Bezirksliga): deutlicher Dämpfer beim TTC Bärbroich (2:8):

Beim Aufstiegsaspiranten aus Bärbroich gab es außer Erfahrung nicht viel zu holen. Jarne konnte seine beiden Einzel für sich entscheiden und es hätten 1-2 Punkte mehr geholt werden können. Allerdings waren die Gastgeber heute zu stark, um sie ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. 

Tim(0), Gabriel (0), Jarne (2), Dev (0)

2. Jugend (Bezirksklasse): knappe Niederlage bei der TTVg. Phönix Biesfeld (5:8):

Nach dem Remis im Hinspiel war auch diese Partie wieder spannend. Leider konnten die Jungs heute nicht ihre beste Leistung abliefern, sodass wir am Ende ohne Punkte nach Hause fahren mussten.  

Robert (3,5), Noel (0,5), Henrik (1), Tristan (0)

 2. Schüler A (1. Kreisklasse): starke Leistung beim SSV Happerschoß (8:0):

Auch heute durften sich mit Noel und Jan die Schüler B bei den Älteren beweisen. Nach klaren Siegen in den Doppeln konnten auch die Einzel souverän gewonnen werden. Damit stehen die Jungs weiter auf Platz 1 in der Tabelle. 

Hafez (2,5), Finn (2,5), Jan (1,5), Noel (1,5)

1. Jugend (Bezirksliga): knappe Niederlage gegen TTC Schwalbe Bergneustadt 2 (6:8):

Nach dem heutigen Spieltag muss die Wichtigkeit der Doppel betont werden. Leider gingen heute beide Doppel verloren, sodass die Jungs dem Rückstand das komplette Spiel hinterher liefen. Einzig Jonathan bot sich die Chance im Schlusseinzel das Remis zu erkämpfen. Allerdings hatte sein Gegner beim Stand von 9:9 im 5. Satz die besseren Nerven. 

Tim (2), Gabriel (1), Jarne (2), Jonathan (1)

2. Jugend (Bezirksklasse): unnötige Niederlage gegen TTC DJK Hennef (6:8):

Nach einem Doppelfehlstart konnte der Rückstand in den Einzeln nicht mehr aufgeholt werden. So wurde die Chance vergeben weitere Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. 

Robert (3), Jonathan (2), Noel (1), Tristan (0)

1. Schüler A (Bezirksliga):  starke Leistung beim Sieg gegen ASV St. Augustin (8:2):

Trotz der Ausfälle von Fynn, Jan M. und Jan B. ließen sich die Schüler nicht aus der Ruhe bringen. Nach einem starken Start und einer 5:1 Führung konnte die Leistung bestätigt werden und Jan S. setzte sich knapp im 5. Satz durch zum Schlusspunkt.  

Tim (2,5), Henrik (0,5), Finn (2,5),  Jan S. (2,5)

 2. Schüler A (1. Kreisklasse): klarer Erfolg gegen ESV Troisdorf 4 (8:0):

Beim Debüt einiger Schüler B in der höheren Altersklasse, konnte der ersatzgeschwächte Gegner aus Troisdorf deutlich bezwungen werden. Ein schöner Erfolg für die HSG Schüler!  

Dev (2,5), Jan (2,5), Finn (1,5), Matties (1,5)

1. Schüler B  (Kreisliga): deutlicher Sieg beim ESV Troisdorf (8:0):

Nach dem Unentschieden im letzten Vergleich trat die HSG in Bestbesetzung zum Spitzenduell an. Leider waren die Gastgeber stark ersatzgeschwächt. So wurde es ein klarer Erfolg für die Schüler die weiterhin an der Tabellenspitze stehen.

Jan (2,5), Finn (2,5), Noel (1,5), Dev (1,5)

1. Jugend (Bezirksliga): Remis bei TuRa Oberdrees 2 (7:7):

Beim 1. Auswärtsspiel der Saison ging es für die Jungs nach Euskirchen zur TuRa Oberdrees. Von Anfang an war es das erwartete enge Spiel. Die Doppel sowie die ersten beiden Einzelrunden starteten ausgeglichen. In der Schlussrunde konnten Tim und Jarne für einen 7:5 Vorteil für die HSG sorgen. Jedoch gelang es Florian und Gabriel leider nicht den letzten Punkt für den Sieg zu erspielen. Dennoch ist es ein weiterer wichtiger Punkt, um die Klasse zu halten!

Tim(3,5), Gabriel (0,5), Jarne (3), Florian (0)

2. Jugend (Bezirksklasse): klarer Sieg gegen SSV Happerschoß (8:2):

Zum Heimauftakt empfing die Jugend den Aufsteiger vom SSV Happerschoß. Damit war der Auftrag klar, dass man für den Klassenerhalt nach dem Patzer der letzten Woche einen Sieg braucht. Nach einem holprigen Start und einer knappen 4:2 Führung konnten sich die Jungs steigern und das Spiel für sich entscheiden. 

Robert (2,5), Jonathan (1,5), Noel (2,5), Tristan (1,5)

1. Schüler A (Bezirksliga):  knapper Sieg gegen  TTC Schwalbe Bergneustadt 2 (8:5):

Gegen die sehr junge Mannschaft der Gäste konnte Fynn Nennstiel endlich sein Comeback feiern. Dafür mussten wir heute auf  Tim verzichten. Nach einem klassischen Fehlstart in den Doppeln (0:2) konnten die Schüler die erste Einzelrunde für sich zum 4:2 entscheiden. Anschließend machten es die Jungs unnötig spannend, da Fynn und Finn keine gute Leistung abrufen konnten. Umso wichtiger, dass Henrik und Jan dagegen tolle Bälle spielten und den knappen Sieg nach Hause brachten.

Fynn (2), Henrik (3), Jan (2),  Finn (1)